Energieausweise

EnergieausweiseJeder, der sein Haus verkaufen, verpachten oder neu vermieten will, braucht einen Energieausweis, der den individuellen Jahresbedarf an Energie aufzeigt.

Der Energiepass ist gleichermaßen wichtig für Hauskäufer und Hauseigentümer: Der Hauskäufer (oder Mieter) bekommt einen Überblick über die zu erwartenden Energiekosten des Gebäudes, der Eigentümer kann mit einem Energie-Spar-Haus einen höheren Umsatz- oder Mieterlös erzielen kann.

Stark frequentierte öffentliche Gebäude müssen ebenfalls mit einem Energieausweis versehen werden, wenn sie mehr als 1.000 m² Nutzfläche haben.

Sie können zwischen dem bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweis wählen: Beim bedarfsorientierten errechnen wir ingenieurtechnisch Ihren Bedarf, der verbrauchsorientierte Energiepass weist den tatsächlichen Energieverbrauch gemäß dem Nutzerverhalten aus.

Nach genauer Prüfung aller Gegebenheiten stellen wir Ihnen Ihren individuellen Energieausweis aus. Gerne beraten wir Sie in unserem Ingenieurbüro in Mainz.