Vor-Ort-Beratung

Vor-Ort-BeratungNach den Förderrichtlinien des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstellen wir Ihnen eine umfassende Konzeption, wie Sie intelligent Energie einsparen können.

Unser förderfähiger, detaillierter Vor-Ort-Energieeinsparbericht enthält die Gebäudeaufnahme entsprechend der Baupläne oder gemäß Vermessung, Hinweise zur Senkung der Energiekosten und entsprechende Sanierungs- und Verbesserungsvorschläge mit Kosten-Nutzen-Relation. Die Vor-Ort-Energieberatung wird derzeit vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit 60% vom Beratungspreis bis maximal 800 Euro bezuschusst. Für Gebäude im Mainzer Stadtgebiet und im Bereich AKK: die Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz fördert die Energieberatung zusätzlich mit 200 Euro, so dass Sie eine Vor-Ort-Beratung insgesamt 300 Euro kostet.

Auch werden dort die für Ihren Bedarf geeignesten regenerativen Energien vorgeschlagen, wie beispielsweise Photovoltaik, Solarthermie oder nachwachsende Rohstoffe.

Ergänzend zur Gebäudeaufnahme können wir Ihnen zudem mit der optionalen Gebäude-Thermografie und dem Luftdichtigkeitstest genau aufzeigen, an welchen Stellen Ihres Gebäudes Sie Energie verlieren.

Mit der Vor-Ort-Energieberatung können Sie nachhaltige Einspareffekte und eine bessere Nutzung von Energie für Ihr Leben erzielen – genau an Ort und Stelle – dort, wo Energie verpufft.